🔎

7 Vorteile von Enterprise Video Plattformen

Als Unternehmen lohnt es sich auf eine professionelle Enterprise Video Plattform zu setzen. Warum das so ist, und was den Unterschied zu YouTube und Co. macht, erfahren Sie hier.

 

1. Sicherheit & Rechte

Mit einer Enterprise Video Plattform erhalten Sie einen zertifizierten Schutz für Ihre Daten. Sie können aber auch Zugangsrechte festlegen und vergeben, damit Ihr Video auch wirklich nur die gewünschte Zielgruppe erreicht. Bei einer professionellen Lösung unterliegen Ihre Daten den strengen Europäischen Datenschutzrichtlinien. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit eine Auftragsdatenvereinbarung mit dem Provider abzuschliessen, die diese Dienste vor Europäischem Recht dazu verpflichtet, dass Daten niemals ausserhalb Europas gespeichert und verwertet werden. Der Rechtsschutz ist stets gewährleistet und auch die Nutzungsrechte sind so ausgearbeitet, dass sie allen europäischen (Schweiz wie EU) Sicherheitsrichtlinien entsprechen. Sie behalten alle Rechte an den von Ihnen eingestellten Inhalten und gehen nebenbei auf Nummer sicher, was die Rechte in Drittländern angeht, da die Kontrolle und Freigabe der Assets bei Ihnen bleibt.

 

2. Corporate Template

Eine Enterprise Video Plattform erlaubt es Ihnen, die Plattform nach dem Corporate Design ihres Unternehmens zu gestalten. Neben einer vollständigen Anpassung an Ihre Anforderungen kann auch die nahtlose Einbindung in Ihre Infrastruktur problemlos gewährleistet werden. Denn eine professionelle Lösung kann mit einer Vielfalt von Plattformen im Intranet, wie zum Beispiel Jive, Sharepoint, Typo3, Adobe AEM und mehr integriert werden – und ist selbst mit der Office-Produktpalette von Microsoft kompatibel.

 

3. Usability

Die Nutzung einer professionellen Videoplattform ist einfach und unkompliziert. Mit intuitiven Applikationen können Sie Videos einstellen und nutzen, ohne dafür vorab ein Trainingsprogramm durchlaufen zu müssen. Ausserdem können Sie gewisse Features Ihren Anforderungen entsprechend anpassen, sodass die Usability sowohl auf Ihrer wie auch auf Kundenseite erhöht wird. Die Integration kann komplett dem bestehenden Workflow des Fachsystems angepasst werden, ohne das neue Software und Skill erlernt werden müssen.


4. Delivery Networks

Im Gegensatz zu YouTube und Co. deren Hochverfügbarkeit Sie nicht steuern, können Sie sich bei einer professionellen Lösung immer auf sichere, stabile und schnelle Verbindungen, sowohl für Internet als auch Intranet, verlassen – die noch dazu von keinen Werbeeinschaltungen unterbrochen wird. Ob am Desktop-PC oder mobil am Tablet, Notebook oder Smartphone – verlassen Sie sich jederzeit und überall auf eine störungsfreie Übertragung in höchster Auflösung. YouTube hingegen ist nicht oder nur bedingt im Intranet einsetzbar. Darüber hinaus erreichen Sie Ihre Zielgruppen weltweit, während hingegen YouTube in einigen Ländern, unter anderem auch im durchaus wichtigen Markt China, nicht abrufbar, weil zensiert ist.

 

5. Hosting

Sie bekommen ein auf Ihre eigenen Bedürfnisse zugeschnittenes Hosting nach den höchsten europäischen Sicherheitsstandards mit Lösungen, die dank Transcoding Ihre Videos mit allen gängigen Formaten und Endgeräten kompatibel machen.Hosting wird bei uns statt nach Datenvolumen, nach Videominuten oder aktiven monatlichen Zuschauern gemessen. Dies begünstigt die Speicherung der Videos in der höchsten Auflösung.

 

6. Analytics

Eine professionelle Lösung kann weit mehr, als Ihre Videos zu hosten und benutzergerecht abzuspielen: Auf einen Blick sehen Sie die Performance Ihres Videos und erhalten die wichtigsten Daten und Fakten in unterschiedliche Kategorien aufgegliedert und übersichtlich dargestellt, damit Sie sofort reagieren können, wenn das Video nicht den gewünschten Zuspruch erreicht. Da ist ein professionelles Hosting schon wertvoll: Im Gegensatz zu YouTube können Sie die Indexierung und Relevanz selber steuern und müssen sich nicht auf eine willkürliche Anzeige in der Suchmaschine verlassen. Darüber hinaus verzichten Sie gänzlich auf lästige Werbeeinschaltungen – Werbung kann und wird nur dann eingeblendet, wenn Sie es selbst so wollen und kontrollieren möchten.

 

7. Support

Und sollten Sie einmal technischen Support benötigen, so steht Ihnen dieser auch zur Verfügung – im Gegensatz zu YouTube, das keinen dedizierten technischen Support anbietet. Stattdessen arbeiten Sie hier mit FAQs und können nur auf sachlichen und hilfreichen Input von den anderen Nutzern hoffen.

 

Erfahren Sie im nächsten Artikel im Detail, was die Vorteile von professionellen Videoplattformen ausmacht und wie Sie davon profitieren können.